Emil GROSS  –  Schlagzeug
Alfred LANG  –  Trompete
Ewald OBERLEITNER  –  Kontrabass
Christoph WUNDRAK – Tuba, Eufonium und Trompete

Die Idee zu diesem 4tett rund um den ’steirischen Jazz-Herzmuskel‘ Ewald Oberleitner entstand bei dessen 75sten Geburtstag im November 2012. Die Musiker sind – wie Oberleitner selbst – in unterschiedlichen Genres aktiv und bekannt. Besetzungsbedingt orientiert sich der Stil der Gruppe peripher an den 4tett-Aufnahmen Ornette Colemans. Doch durch den 2.Blechbläser anstelle des Saxophons und den originellen Stücken, die aus den Federn der beteiligten Musiker stammen und zum Teil auf deren ’steirische‘ Lebenssituation Bezug nehmen, entsteht klanglich und inhaltlich ein origineller, humorvoller Klangkörper, der auch schon als ‚Kernöl-Jazz‘ bezeichnet wurde.

Charakteristisch für die Musik von GLOW ist die reizvolle Spannung zwischen Arrangement, Groove und freier Improvisation.
Erwähnenswert ist auch, dass hier 3 Generationen von Musikern zusammenarbeiten.

Upcoming Events

_ _ _ english _ _ _

The idea to establish this 4tett came up at the 75th Birthday of Bass-Legend Ewald Oberleitner, who is designated as the ‚Styrian Heartmuscle of Jazz’
The other 3 musicians  from Styria– like Oberleitner himself – are working and well-known in different ensembles and genres.
Cause of the instrumentation this group’s style reminds a little bit on Ornette Coleman’s 4tett-recordings.
But cause of the 2nd Brassplayer instead of the saxophone and the Originals written by the involved musicians, this is an original, humorous Sound-Event, which is also called ‚Kernöl-Jazz’ (Kernöl = oil from pumkin)

Characteristic for the music of GLOW is an attractive tension between arrangement, groove and free improvisation.
It  also should be mentioned that here 3 generations of musicians are working together.

 

Share

×

übrigens: nachzuhören in ähnlichen Besetzungen auf
der CD “Das fest für Ewald Oberleitner – REAL TIME MUSIC” /Musik in Krumegg.